PAB Breuer

Gelenk-gesund durch den Winter

Bilder zum Thema
Bilder in hoher Qualität herunterladen (nur angemeldete Benutzer!):
Verwandet Themen
Es wurden keine verwandten Themen gefunden.
Sieben-Punkte-Aktiv-Programm: - Gelenk-gesund durch den Winter

Sieben-Punkte-Aktiv-Programm:

Gelenk-gesund durch den Winter


Wer unter Gelenkverschleiß (Arthrose), akuten Gelenkentzündungen oder an einer noch nicht auskurierten Gelenkverletzung leidet, dem kriecht jetzt im Winter die Kälte förmlich „in die Knochen“. Denn die nasskalte Jahreszeit verstärkt die Schmerzen oftmals noch. Ein Sieben-Punkte-Aktiv-Programm kann helfen, sie zu lindern:

  1. Den Körper entgiften: Um den Organismus anzuregen, sich von abgelagerten Schlacken und Giften zu befreien, führen Sie eine Woche lang folgende Wasser-Trinkkur durch: Regelmäßig tagsüber jede Stunde in kleinen Schlucken 0,25 l Leitungswasser oder stilles Mineralwasser. Zusätzlich dreimal täglich 1 Tasse Birkenblätter- oder Brennesseltee und zwischen den Mahlzeiten zweimal täglich jeweils 125 ml Rote-Bete-Saft, Sauerkrautsaft oder einen Gemüsemischsaft (aus dem Reformhaus).
  2. Körpergewicht abbauen: Je weniger Gewicht die Gelenke tragen müssen, desto weniger schmerzen sie. Verzichten Sie deshalb drei Wochen lang auf dickmachende Speisen, Süßigkeiten und Alkohol.
  3. Richtig ernähren: Meiden Sie Lebensmittel wie fettes Fleisch, Eigelb, Schmalz und Leber. Sie enthalten Arachidonsäure, die Gelenkentzündungen fördert und verstärkt. Besser ist eine mediterrane Ernährung mit Geflügelfleisch, viel Gemüse und mindestens zwei Mal pro Woche Meeresfisch wie Lachs, Hering oder Makrele. Diese Fischsorten enthalten entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren. Wer keinen Fisch mag oder Sorge wegen einer möglichen chemischen Belastung der Fische hat, sollte auf geschmacksneutrale Fischöl-Kapseln ausweichen. Die gut verträglichen Omega-3-Kapseln, ideal kombiniert mit zusätzlichem Niacin (Vitamin B3) und Vitamin E (z. B. in Telcor Omega plus, rezeptfrei Apotheke) unterstützen effektiv die Gesundheit der Gelenke.
  4. Viel bewegen:„Wer rastet, der rostet“, an dieser Volksweisheit ist viel Wahres dran. Denn mit jedem Schritt wird neue „Gelenkschmiere“ gebildet. Mit ihr bleibt der Gelenkknorpel geschmeidig. Fehlt ausreichende Bewegung, wird zuwenig Gelenkflüssigkeit produziert und die Gelenke versteifen schneller. Um das zu verhindern, sind neben Gymnastik am besten Wassergymnastik, Schwimmen, Radfahren, Skilanglauf, Walken oder Spazieren gehen geeignet.
  5. Lasten richtig tragen: Das Tragen schwerer Lasten möglichst vermeiden. Wenn das unvermeidbar ist (z.B. beim Einkauf), beachten sie bitte Folgendes: Damit die Kniegelenke ihre gerade Position nicht verlassen, verteilen Sie das Gewicht auf zwei Taschen und tragen an jeder Hand eine. Wenn Sie Schweres heben müssen, gehen Sie in breitem Stand langsam in die Knie und halten dabei den Rücken aufrecht.
  6. Gesunde Schuhe wählen: Verzichten Sie auf Schuhe mit hohen Absätzen oder harten Sohlen. Besser sind flache Schuhe mit weichen Gummisohlen. Für den Sport sollten Sportschuhe mit guter Dämpfung verwendet werden, weil sie den Druck auf die Gelenke gering halten.
  7. Gelenke regenerieren: Dehnen Sie die Muskeln vor und nach dem Sport ausgiebig und legen Sie zwischendurch Ruhetage ein. An diesen Tagen gönnen Sie Ihren Gelenke 36 bis 39 Grad Celsius warme Wannenbäder mit entspannenden ätherischen Ölen. Wer unter starken Gelenkentzündungen oder rheumatischen Beschwerden leidet, sollte Schwefelbäder nehmen oder in vulkanischem Mineralschlamm (Fango) baden. Schwefelbad-Extrakt und Fango gibt es in der Apotheke. Aber halten sie sich streng an die Angaben auf den Packungen.

Text: pab / H.-J. Breuer
3.359 Zeichen (mit Leerzeichen)
= 96 Zeilen à ca. 35 Anschläge


Weitere Informationen unter :
www.quiris.de

 

Telcor® Omega plus ist ein Qualitätsprodukt des deutschen Gesundheitsunternehmens QUIRIS Healthcare, Gütersloh. Es gehört zu den forschenden Firmen im Bereich der Pflanzenarzneimittel.

 

Bildzeilen:

Foto 1: Freude an Bewegung: Ein aktiver Lebensstil stärkt die Gelenke.
Foto: Telcor® Omega plus / © Kurhan – Fotolia.com

Foto 2: Experten raten zu zwei Fischmahlzeiten pro Woche.
Foto: Telcor® Omega plus

Foto 3: Aus Hochseefischen wird wertvolles Omega-3-Konzentrat gewonnen.
Foto: Telcor ® Omega plus

Foto 4: Telcor® Omega plus-Kapseln enthalten hochwertiges Omega-3, kombiniert mit Niacin (Vitamin B3) und Vitamin E.
Foto: Telcor® Omega plus

 

Hinweis für Redaktionen:

Veröffentlichung honorarfrei, Belegexemplar erbeten.
 

 

EVENTS IN KÖLN

Weitere Infos in kürze.